Egal ob groß ob klein auch DU Kannst bald eine Schwimmer sein
Ein kleiner Seestern wurd geboren,

hat weder Haare, weder Ohren,
ganz tief im Ozean,
schmiegt er sich bei Mama an.
Doch einen Namen hat er nicht,
der kleine sonnengelbe Wicht.

Ein kleiner Seestern wollt sich mit entzücken,
vor dem Schwimmen lernen drücken.
Er wand sich hin und wand sich her,
verschwand ganz schnell im weiten Meer.
Doch rechnete der kleine Wicht,
mit einem alten Krebse nicht.

Einem kleinen Seestern wurde Angst und Bange,
als der Krebs ihn schnappte mit der Zange.
Er paddelte wild und fand's nicht dumm,
so bekam er recht schnell, nen kräftigen Schwung.
Seitdem drückte sich der kleine Wicht,
nie mehr vor dem Schwimmunterricht.

Ein kleiner Seestern schwimmt jetzt gern,
bleibt dem Wasser nicht mehr fern
und schon gesellen sich im nu,
viele kleine Seesterne hinzu,
da freut sich der kleine sonnengelbe Wicht
und strahlt über das ganze Gesicht.

 

Autorin M.Blankenburg